Pseudonym und Impressumspflicht


Was Sie für die Nutzung eines Pseudonyms bei tolino media und für das Impressum beachten sollten, haben wir für Sie zusammengefasst:


Pseudonym eintragen

Um ein Pseudonym für die tolino Partnershops zu nutzen, geben Sie es beim Veröffentlichen Ihres eBooks in das Autorenfeld ein. Wenn Ihr Autorenname nur aus einem Wort besteht, tragen Sie diesen als Nachname ein.

Hinweis: Einzig für die Rechnung müssen Sie in den Abrechnungsdaten Ihren Klarnamen angeben!


Impressumspflicht

Laut Urheberrecht hat der Autor das Recht, ein Pseudonym selbst zu bestimmen. Bestehende Künstlernamen sind durch die Persönlichkeitsrechte geschützt.

Wenn Sie Ihr Pseudonym gefunden haben, geben Sie dieses überall einheitlich an – vom Cover bis zum Impressum. Denn gerade beim ersten Titel kann schnell mal aus dem noch ungewohnten Vornamen Patricia ein Patrizia werden.

In Deutschland gilt die Impressumspflicht für eBooks. Ein vollständiges Impressum muss eine ladungsfähige Anschrift enthalten, das heißt Klarname oder aber Firmenname und Ort. Wenn Sie hier nicht Ihren richtigen Namen mit Adresse angeben möchten, können Sie einen Pseudonym-Dienst beanspruchen. So stellt beispielsweise der Papyrus Autoren-Club eine Anschrift für das Impressum bereit und leitet die Post an seine Autoren weiter.

Das von unserer Software ergänzte Impressum beinhaltet automatisch Autorenname und E-Mail-Adresse. Sie können diese Impressumsinhalte im Veröffentlichungsformular anpassen:

impressum