FAQ - häufig gestellte Fragen
< Alle Themen
Drucken

Vertriebskanäle

An wen werden meine eBooks ausgeliefert?

Wenn du dein eBook mit tolino media veröffentlichst, ist es automatisch in den Online-Shops der tolino-Allianz erhältlich. Zudem kannst du weitere Vertriebskanäle wie Amazon, Google Play, Apple Books, Skoobe, Onleihe und weitere auswählen.

An wen werden meine Printbücher ausgeliefert?

Wir sind an die großen Barsortimente angebunden, so dass (fast) jede Buchhandlung, egal ob unabhängig oder Kette, dein Buch bestellen kann. In vielen Online-Shops, z.B. denen der tolino-Allianz, werden deine Printbücher zudem automatisch gelistet.

Wie funktioniert der Vertrieb nach Amazon und Co. und was gibt es dabei zu beachten?

Zusätzlich zu den Shops der tolino-Allianz liefern wir dein eBook auf Wunsch auch an Amazon sowie Google Play, Apple Books und weitere Kanäle aus. Setze dazu einfach den Haken an der entsprechenden Stelle im Reiter „Vertriebspartner“. Die Auslieferung erfolgt wie bei den Shops der tolino-Allianz innerhalb von ca. drei bis fünf Tagen.

Meldet tolino media mein Buch an das Verzeichnis lieferbarer Bücher (VLB)?

Wir melden dein Printbuch, das du über uns für den Vertrieb im Handel veröffentlichst, automatisch an das Verzeichnis lieferbarer Bücher. Für eBooks erfolgt keine Meldung. Wenn du dein eBook selbst an das VLB melden möchtest, kannst du dies machen, sofern du eine eigene ISBN verwendest.

Wie funktioniert der Vertrieb an Skoobe?

Skoobe ist eine digitale Bibliothek, bei der man zu einem monatlichen Festpreis unbegrenzt eBooks ausleihen und lesen kann. Es handelt sich also um ein klassisches Flatrate-Modell, durch das sich viele neue Leser*innen erschließen lassen.
Weitere Informationen zum Vertrieb über Skoobe findest du in unserem Blogbeitrag Skoobe – Euer Weg in die digitale Bibliothek und unseren AGB.

Neue Bücher werden jeden Donnerstag in den Skoobe-Katalog aufgenommen. Die neu aufgenommenen Bücher werden mit Vorlaufzeit für jede Woche händisch von der Skoobe-Redaktion kuratiert. Entsprechend kann es je nach Auswahlverfahren etwas dauern, bis ein freigegebener Titel bei Skoobe erhältlich ist.

Wie funktioniert der Vertrieb an die Onleihe (divibib/ EKZ)?

Wählst du auf der Vertriebskanalseite die Bibliotheksoption aus, stellst du dein Buch der Onleihe zur Verfügung. Büchereien im In- und Ausland können dort für ihre digitale Bibliothek Lizenzen eines Titels einkaufen. Hat eine Bücherei oder Bibliothek eine Lizenz eines Titels erworben, kann das eBook fortan von den Kund*innen der Bibliothek ausgeliehen werden.
Da es sich um einen sogenannten Lizenzkauf und keinen regulären Verkauf handelst, kannst du für den Vertrieb an Bibliotheken einen eigenen Preis festlegen. Mehr dazu erfährst du in unserem Blogbeitrag zur Onleihe und unseren AGB.

Was ist tolino select?

tolino select ist das kuratierte Abo-Modell der tolino-Allianz. Abonnent*innen können jeden Monat aus 40 neuen eBooks bis zu vier Titel auswählen und lesen. 10 dieser 40 Titel kommen jeden Monat aus unserem Selfpublishing-Programm. Wenn du Interesse an der Teilnahme an tolino select hast, schreib uns gerne eine E-Mail an publishing@tolino.media. Alle Informationen zu Teilnahmevoraussetzungen und zur Vergütung findest du in unserem Blogbeitrag zu tolino select und unseren AGB.

Liefert tolino media an die Deutsche Nationalbibliothek aus?

Wenn du im Reiter Vertriebskanäle die Option „Pflichtexemplar an die DNB übermitteln“ wählst, liefern wir dein eBook und dessen Metadaten an die Deutsche Nationalbibliothek (DNB). Dieser Service ist kostenfrei. Die Österreichische und Schweizer Nationalbibliothek sowie die Landesbibliotheken werden nicht beliefert.

Für Printbücher muss die Abgabe von Pflichtexemplaren im Rahmen der geltenden rechtlichen Vorgaben an die Nationalbibliotheken und die Landesbibliotheken durch dich selbst erfolgen.

Zurück Veröffentlichung
Inhaltsverzeichnis